SERVICELINE: +49 40 25494331

Surfen in Sri Lanka

„Ayubowan“ ist eine Begrüßung auf Singhalesisch - die Sprache, die von 75% der Einwohner Sri Lankas gesprochen wird. Ein kleiner fun fact über ein Land, dass sich vor allem durch eine interessante Kultur und den europäischen Kolonialstil auszeichnet. Aber auch für Wasserliebhaber gibt es einiges zu entdecken: Mit extrem angenehmen Wellen bei konstanten 27 Grad Wassertemperatur macht der Surf auch ohne Neoprenanzug Spaß. Hinzu kommt eine weit gefächerte Auswahl an Surfspots, die das Surfen in Sri Lanka zu einem individuell einzigartigen Erlebnis machen: Vom entspannten Beachbreak für Anfänger, softe Riffwellen für die ersten Surferfahrungen über festem Grund, bis hin zu hohlen und druckvollen Wellen für fortgeschrittene Surfer. Hier kommt jeder auf seine Kosten. So seid ihr sowohl in unserem Surfcamp in Madiha als auch beim Surfen in Polhena gut aufgehoben. Und das Besondere ist: Die beste Surf Season in Sri Lanka, also die ideale Reisezeit für Wellenhungrige, ist das ganze Jahr über. Somit gibt’s auch keine Ausreden mehr, sondern nur noch eine atemberaubende Kultur, die darauf wartet entdeckt zu werden.

Tuk Tuk im Srilanka UrlaubSrilanka StrandWellenreiten in Srilanka
Vollverpflegung.
Appartements.

Surfcamp Madiha

Saison: ganzjährig
Location: Madiha, Srilanka

Sri Lanka ist die perfekte Destination, um einen Surf in atemberaubender Kulisse zu erleben. Unsere Lodge in Madiha liegt direkt am Meer.

1 Woche 595€

zum Camp
Unterkunft sri lankaWohnzimmer und ObstGitarre auf couch im Urlaub
Vollverpflegung.
4er Appartement.

Surfcamp Polhena

Saison: ganzjährig
Location: Polhena, Srilanka

Das brandneue Surfhostel in Polhena ist bestens geeignet für den ultimative Tropen-Surftrip für dich und deine Surfergirls oder Buddys.

1 Woche 490€

zum Camp