SERVICELINE: +49 40 25494331

Vieux-Boucau 16plus

Surfkurs
Inklusive
Verpflegung
Inklusive
Unterkunft
4er Zimmer inkl.
Anreise
Eigenanreise

Vieux Boucau - Surfcamp Frankreich 16plus

Dem Alltagsstress einmal entfliehen - Das könnt ihr in unserem 16plus Camp in Vieux Boucau. Seit Jahren ist der Spot einer der beliebtesten an der Atlantikküste und immer wieder eine Reise wert, wenn das Meer dein Zuhause ist. In Vieux Boucau genießt ihr die perfekte Mischung aus Surfen, Relaxen und coolen Leuten. Egal ob Volleyballsessions im Sand, entspanntes Beisammensein beim Sonnenuntergang oder die auf dich abgestimmten Surfkurse von unseren lizensierten Surflehrern (DWV und ISA): Hier erlebt ihr euren perfekten Sommer-Surfurlaub.

Facts

Land/Ort

Frankreich, Vieux-Boucau

Reisedauer

1 Woche, Samstag - Samstag

Season

Juli - August


Leistungen inklusive

Verpflegung

Erweiterte Halbpension: 7x Frühstück, 7x Lunchpaket, 7x Abendessen

Unterkunft

7 Nächte im Mehrbettzmmer für 2-4 Personen mit eigenem Bad

Anreise

Eigenanreise, Surfexpress zubuchbar


Zusatzkosten

Kurtaxe:

10€ pro Person/pro Woche, vor Ort zu zahlen 

+ 10,00 €

Kaution

Kaution von 25€ pro Person, vor Ort zu zahlen

+ 25,00 €

Zusatzoptionen

San Sebastian Ausflug

San Sebastian

+ 25,00 €

3er Belegung

3er Belegung im 4er Zimmer

+ 59,00 €

Surfkurs

10 Lehreinheiten (5 x 90 Min) 149€ für Anfänger, Intermediates und Fortgeschrittene. Material (Surfboard, Wetsuit) ist während des Surfkurses inklusive. 2 Wochen-Surfkurs (2mal 5 x 90 Min) 249 €

Biarritz Rafting Tour

1/2 Tag Biarritz und 2-3h Raftingtour in den Pyrenäen

+ 49,00 €

2er Belegung

2er Belegung im 4er Zimmer

+ 89,00 €

What to bring

Handtücher, Badesachen, Brotdose (Lunchpaket), Trinkflasche (Wasser)

Sonnenhut, Sonnenbrille und viel Sonnencreme (min.LSF 30)

Spannbettbezug, Kochkissenbezug und Deckenbezug

Das Wavetours Surf-Village liegt im Herzen von Port d’Albret, direkt an der Lagune ‘Lac Marin” mit seinem feinen Sandstrand und der Promenade, welche mit vielen kleinen Restaurants und Bars zum chillen einlädt. Nur wenige Gehminuten entfernt eröffnet sich der Atlantik mit seinen unvergleichlich feinen Sandstränden. Strand soweit das Auge reicht, um zu baden, zu surfen oder einfach in der Sonne zu entspannen. Reicht das noch nicht aus, wartet in 200m Entfernung der Ortskern, wo du durch die Fußgängerzone schlendern und in den vielen kleinen Geschäften shoppen kannst. Unweit vom Stadtzentrum befindet sich der ortseigene Skatepark, hier kannst du den Locals beim Skaten zuschauen oder deine eigenen Skills präsentieren.

Unterkunft

Im Surf-Village Albatros erwarten dich stylische Mehrbett-Zimmer welche auf dem mehr als 1 Hektar großen Grundstück auf mehrere kleine Häuser verteilt sind. Die Zimmer sind ca. 20-22 m² groß und eignen sich für 2 bis 4 Personen. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit Dusche, WC und Waschbecken. Dank der großen Fensterfront erwartet dich ein lichtdurchflutetes Zimmer welches durch das offene Zwischengeschoss in zwei Schlafbereiche unterteilt ist. Es stehen dir diverse Schränke und Regale zur Verfügung um deine Sachen zu verstauen. Jedes Zimmer verfügt außerdem über eine eigene Veranda mit einer Tisch-Bank-Kombination, so dass du direkt vor deinem Zimmer an der frischen Luft entspannen kannst.

 

Lage

Stadtrand

Strand

1000m

WC

Bad im Zimmer

Dusche

Bad im Zimmer

Wlan

Kostenlos im Camp mit eigenem Gerät

Strom

Im Zimmer

Sportanlage

Basketball- und Fußballplatz, Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatten, Outdoorgym, Skatepark (im Ort), Petanque

Waschmaschine

Waschsalon Laverie du Lac (350m)

Tiere

nicht erlaubt

Safe

Safe an der Rezeption gegen Gebühr


ESSEN

Unser Küchenchef sorgt mit seinem Team jederzeit für eine ausgewogene und leckere Verpflegung. Beim reichhaltigen Frühstücksbuffet habt ihr die Möglichkeit euch ein Lunchpaket für den Tag zu machen. Wenn ihr abends zurückkommt, erwartet euch schon ein leckeres, warmes Abendessen mit Salat und Dessert. Eine vegetarische Variante wird immer angeboten. Seid ihr vegan oder habt Nahrungsmittelunverträglichkeiten, gebt dies bitte bei der Buchung an, sodass wir vorbereitet sind. Bitte beachtet, dass nicht immer alles berücksichtigt werden kann und ihr nicht alle Produkte auch in Frankreich findet. Bringt euch also spezielles Essen, z.B. glutenfreies Brot von zuhause mit.

1 x Welcome-Brunch (Samstag), 7 x Frühstücksbuffet (Sonntag – Samstag)

7 x Lunchpaket (Sonntag – Samstag)

7 x Abendessen (Samstag –Freitag)

Veggie möglich

Vegan auf Anfrage

Unverträglichkeiten auf Anfrage


Ort

Vieux-Boucau ist ein kleiner Ort mit typisch französischem Surf-Stadt Flair und liegt direkt an der Atlantikküste im Südwesten Frankreichs. Hier treffen sich alle, die eine Balance zwischen Surfen, Partys und Erholung suchen. Im Ort befindet sich ein Skatepark, Surfshops, Bars, Restaurants, Discos, Supermarkt, Internetcafé und EC-Automat.

Stadtzentrum

200m

EC

200m

Supermarkt

200m

Restaurants

100m

Bars/Disco

Im Village

Surfshop

200m

Fahrradverleih

500m

Skatepark

900m

Apotheke

200m

Arzt/Krankenhaus

Arzt in Vieux-Boucau (200m), Krankenhaus in Dax (34km)

Sehenswürdigkeiten

Hossegor (18km), Bidarry (Rafting) (75km), Biarritz (55km), San Sebastian (95km), Bordeaux (150km) und Dune du Pilat (130km)

Natürlich wissen wir, dass in einem Surfcamp der Surfkurs am Wichtigsten ist. Daher haben wir hohe Qualitätsansprüche und sind als Surfschule offiziell vom Deutschen Wellenreitverband anerkannt. Der optionale Surfkurs (+149€) besteht aus 10 LE (5 mal 90 min) Praxisunterricht und findet an 5 Tagen statt. Zusätzlich werden die praktischen Einheiten durch theoretische Einheiten ergänzt, in denen ihr alles über Wetter- und Wellenkunde lernt. Wer zwei Wochen vor Ort ist kann über zwei Wochen dann den Surfkurs (+249€) für 2mal 10 LE (10 mal 90 min) buchen. Da Wellenreiten eine Natursportart ist, ist deren Ausübung immer auch abhängig von den lokalen Wetter- und Wellenbedingungen.

Anfänger

Im Anfängerkurs bringen wir euch mit viel Spaß aufs Brett. Hier lernt ihr das Gleiten auf einer gebrochenen Welle bis zum Strand und euch mit dem Meer und den Wellen auseinanderzusetzen. Kursziel sind der sichere Take-off und Grünwellenstart. 

Intermediate

Wenn ihr bereits einen Surfkurs hinter euch habt und eine grüne, ungebrochene Welle am oberen Punkt anstarten könnt, seid ihr in unserem Intermediatekurs richtig aufgehoben. Die Surflehrer setzen an bereits Erlerntem an und bringen euch auf eurem Weg zum eigenständigen Surfer weiter. Das Kursziel besteht im Abreiten grüner Wellen und ersten Turns. 

Material

Während der Surfeinheiten bekommt ihr von uns kostenlos das Material zur Verfügung gestellt. Dazu gehören Surfbretter (Softboards) und ein Neoprenanzug.

Sicherheit

Sicherheit wird bei uns GROSS geschrieben, alle Surflehrer haben neben der Ausbildung zum Surflehrer zusätzlich eine Ausbildung zum Beach-Lifeguard. Die zusätzliche Unterstützung durch einen Assistenten garantiert ein optimales Betreuungsverhältnis und ein Warm-up vermindert das Verletzungsrisiko.

Team

Langjährige didaktische Erfahrung unserer deutschen und internationalen Coaches garantiert, dass der Sport, den unser Surfteam selbst so sehr liebt, mit Enthusiasmus an euch weiter vermittelt wird. On Top bringen sie jahrelange Erfahrung von Surftrips rund um den Globus in den Surfkurs mit ein.

Qualifizierung (DWV, ISA)

Wir legen Wert auf die qualifizierte Ausbildung unserer Surflehrer, deshalb haben alle unsere Surflehrer eine Ausbildung als Surflehrer von nationalen (DWV) und internationalen Surfverbänden (ISA). Gemäß der Vorgaben besteht in allen unseren Surfkursen ein Betreuungsverhältnis von 1:8, durch den Einsatz eines Assistenten sogar von 1:4.

Die An- und Abreise zu unserem Camp kann mit dem Surfexpress für 130 Euro (gegebenfalls fallen Abfahrtsortzuschläge an) erfolgen. Die Eigenanreise kannst du per Flugzeug, Bahn oder Pkw antreten. Flughafen- und Bahnhoftransfers sind extern zu buchen (https://westcoasttransfers.com/shuttle/). Anreisetag ist Samstag, an dem euch das Team mit einem Welcome-Brunch empfängt. Nach Bezug eures Zeltes zwischen 10:00 und 12:00 habt ihr Zeit die Gegend zu erkunden. Am Nachmittag und Abend erfolgt die Kurseinteilung, Materialvergabe und Vorstellung des Teams. Bei Eigenanreise sollte man sich zwischen 10:00 und 15:00 im Surfcamp einfinden.  

Surfexpress

Mit dem Surfexpress kommt ihr ohne Stress, sicher und umweltfreundlich direkt ans Ziel. Bei mehr als 16 Abfahrtsorten ist sicher auch eine Stadt in eurer Nähe dabei. Auf der Hinfahrt wird nach der Abfahrt am Freitag die Nacht durchgefahren, die Ankunft ist am Samstagmorgen. Die Rückfahrt startet Samstagabend und endet sonntags am Zielort. Nach Anmeldung können auch Surfbretter unter 2m Länge transportiert werden. Bucht einfach die entsprechende An- und/oder Abreise zu eurem Camp dazu.

Adresse mit Mapslink zur Routenplanung

Village Vacances Albatros
Wavetours
2 Avenue Louis Darmante
F - 40480 Vieux-Boucau

> Hier geht zu Google Maps Routenplanung

Bahnhof

Zielbahnhof Dax (35km), Saint-Vincent-de-Tyrosse (22km)

Busstation

Vieux-Boucau – Église (1,5km): Bus nach Soustons, von dort Busse nach Saint-Vincent-de-Tyrosse und Dax (nur in Hauptsaison, seltene Abfahrtszeiten!)

Airport

Zielflughafen Biarritz (58km)

Pickups

Pickups vom Flughafen oder Bahnhof sind über unseren Partner Atlantic Rescue West Coast Transfers zu arrangieren

Nebenaktivitäten

Neben den Surfkursen habt ihr die Möglichkeit einen Ausflug zu buchen. Mit dem Bus geht es dann als Tagestour durch das baskische Frankreich bis nach Spanien oder zum Shoppen in die Surfoutlets oder Rafting in den Pyrenäen. Hier ist garantiert für jeden etwas dabei. Wenn die Nachfrage da ist, werden spontan weitere Ausflüge organisiert - so z.B. zu Stadtfesten oder Surfcontests in der Umgebung.

Specials

Ausflüge:

San Sebastian (halbtägiger Städtetrip):
Gegen Mittag geht es mit dem Bus in Richtung Spanien. Vor Ort könnt ihr entscheiden, ob ihr euch mit uns die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt anschauen oder allein in den verschiedenen Shops bummeln möchtet. Anschließend gehen wir zusammen Tapas essen. Am Abend geht es dann wieder zurück nach Vieux Boucau.

Biarritz Rafting Tour (halbtägiger Städtetrip und 2h Rafting Tour, buchbar bei Anreise ab 28.07.):
Gegen Vormittags geht es mit dem Bus in Richtung Baskenland. Der Bus bringt euch erst nach Biarritz. Dort habt ihr 2-3h Stunden Zeit euch von dem mondäne Badeort in den Bann ziehen zu lassen. Es erwartet euch der Grand Plage und eine der schönsten Bäderarchetekturen. Am frühen Nachmittag geht es weiter mit dem Bus in die nahe gelegenen Berge. Dort warten schon unsere professionellen Guides auf euch um sich mit euch ins Abenteuer zu stürzen. Wir rüsten euch mit Neoprenanzügen, Helmen und Paddel aus. Nach einer adrenalinreichen Fahrt durch verschiedene Stromschnellen im Raftingboot geht es am späten Nachmittag zurück nach Vieux Boucau. 

Hossegor-Shopping in den Outlets (halbtägiger Shoppingtrip, bei genügend Nachfrage vor Ort buchbar):
In Hossegor, dem europäischen Surfmekka, gibt es neben den Surf-Pros im Wasser am Spot La Graviere noch eine weitere Attraktion: Wie an einer Perlenschnur aufgereiht liegt hier ein Store neben dem anderen! Vertreten sind alle namhaften Surfmarken weltweit. Und das Beste daran ist: Es sind Outlet-Shops! Auf der Jagd nach Schnäppchen und den Sahneteilen der neuesten Kollektion ziehen wir einen Nachmittag lang mit euch von Shop zu Shop.

Unsere Pakete in der Übersicht



Jetzt in wenigen Schritten deinen Surftrip buchen

Bitte beachte, dass der Rabatt erst im Buchungsprozess abgezogen wird.

Buchungstabelle