SERVICELINE: +49 40 25494331

Padang Padang

Surfkurs
Surfguiding
Verpflegung
Halbpension
Unterkunft
Versch. Zimmer
Anreise
Eigenanreise

Padang Padang Surf Camp

Im bekannten Padang Padang Surfcamp Bali habt ihr die Möglichkeit, mit erfahrenen Surfguides die Homebreaks Padang Padang und Bingin nahe des Camps zu surfen oder aber mit dem Auto die zahlreichen weltberühmten Spots der balinesischen Südhalbinsel Bukit abzufahren. Anders als in der Touristenhochburg Kuta findet ihr in Padang Padang weiße Traumstrände und weltbekannte Spots wie Uluwatu, Bingin, Impossibles und Padang. Mit Hilfe der ortskundigen Guides schafft ihr es eure Surfskills auf das nächste Level zu bringen und erlebt in Padang Padang den Surfurlaub eures Lebens.

Facts

Land/Ort

Indonesien, Bali, Padang Padang

Reisedauer

Individuell

Season

Ganzjährig


Leistungen inklusive

Kurs (optional)

6 Tage Surfguiding (Anfänger, Intermediates, Fortgeschrittene), jeweils 2 Sessions pro Tag inkl. Sporteinweisung und Tipps im Wasser + 3x Videoanalyse + 3x Surf Theorie

Verpflegung

Halbpension (7x Frühstück und 5x Abendessen)

Unterkunft

Wahlweise Twin- / Doppel- und Mehrbettzimmer mit geteiltem Bad und Ventilation, oder Bungalow, Surf Shack, Surf Shed, Villa mit eigenem Bad und Klimaanlage

Anreise

Erfolgt in Eigenregie mit dem Flugzeug, der nächste Flughafen ist Flughafen Ngurah Rai in Denpasar. Transfer vom Flughafen nach Absprache (mindestens eine Woche im Voraus) und gegen einen Aufpreis möglich


Zusatzoptionen

Flughafentransfer

Surfschule:

+ 39,00 €

Leihsurfboard

Custom Surfboard

Massage, Yoga und Fitness Sessions

Alle Zusatzoptionen sind erst vor Ort buchbar


What to bring

Krankenversicherungskarte und Auslandsreiseschutz

Reiseapotheke mit Desinfektionsspray,
Ohrentropfen und Wasserfestem Pflaster

Handtücher für den Strand, Badesachen, Langarm-Lycra

Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencreme (mind. LSF 50)

Mückenschutz

Waschzeug

Das Surfcamp Padang­ Padang ist ein gemütliches Surfcamp, abseits von Lärm und Massentourismus auf der Halbinsel Bukit. Das Camp ist im traditionell balinesischen, offenen Stil gebaut. Es besteht aus Bungalows und einem großen Haupthaus. Im Bungalow finden bis zu 8 Personen im Mehrbettzimmer einen Schlafplatz. Für Pärchen oder Alleinreisende, bieten wir Rückzugsmöglichkeiten im Bungalow oder der Villa an. Im tropischen Garten oder im Pavillon kann man ebenso gut entspannen, wie auf der großen Terrasse oder im Camphaus.

 

Unterkunft

Die Unterkünfte in Padang Padang sind modern und komfortabel eingerichtet mit eigenem Bad und Ventilator oder Klimaanlage. Ihr habt die freie Wahl zwischen Doppelzimmer, Mehrbettzimmer, Bungalow, Surf Shed, Surf Shack oder der exklusiven Villa. In der Unterkunft, die genau zu euren Bedürfnissen passt, erlebt ihr garantiert euren perfekten Surfurlaub.

Lage

Padang, Padang, Bali 80361

Strand

Ca. 10 Fußminuten

WC

In allen Zimmern

Dusche

In allen Zimmern

Wlan

Kostenlos

Strom

Strom: Vorhanden, 220V

Pool

Swimmingpool vorhanden

Klimaanlage

Abhängig von Zimmerkategorie

Günstiger Wäscheservice


Unterkunftsarten:

 

Surf Shed: 

Der Surf Shed ist ein großzügig geschnittener und luxuriös ausgestatteter Bungalow. Er verfügt über Dachterrassen, zwei Etagen, ein Wohnzimmer mit TV und DVD, eine Klimaanlage sowie ein Badezimmer mit Dusche und WC. 

 

Villa: 

Die stilvolle Minivilla verfügt über ein großes King­Size­Bett. Ebenfalls enthalten sind ein TV mit DVD, eine Klimaanlage, eine Veranda sowie ein eigenes Badezimmer mit WC und Dusche. 

 

Surf Shack:  

Der Surf Shack ist ein großer und geräumiger Bungalow im traditionellen balinesischen Baustil. Er enthält ein King­Size­Bett, TV sowie DVD, eine Klimaanlage und ein Badezimmer mit WC und Dusche.  

 

Bungalow: 

Der Bungalow im traditionellen balinesischen Baustil, enthält ein King­Size­Bett mit Moskitonetz sowie eine Klimaanlage. Ebenfalls vorhanden sind TV und DVD und ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC. 

 

Twin­ / Doppelzimmer mit Klimaanlage: 

Das Doppelzimmer mit Klimaanlage liegt im unteren Stockwerk eines der zweistöckigen Bungalows. Es ist ein geräumiges Zimmer mit zwei Einzelbetten, die zu einem Doppelbett  zusammen geschoben werden können. Das Bad wird mit den Bewohnern der oberen und unteren Etage geteilt. 

 

Twin­ /Doppelzimmer Standard: 

Das Doppelzimmer mit Ventilator liegt im oberen Stockwerk eines der Bungalows. Es befindet sich direkt unter dem traditionellen grasgedeckten Dach und verfügt über zwei einzelne Betten (können zum Doppelbett zusammen geschoben werden) mit Moskitonetz. Das Bad wird mit den Bewohnern der unteren Etage geteilt. 

 

Mehrbettzimmer Deluxe: 

Das Mehrbettzimmer Deluxe liegt in einem Bungalow und beinhaltet zwei Doppelstockbetten für bis zu vier Personen. Es sind Moskitonetze für die Betten vorhanden, eine Klimaanlage sowie ein privates Badezimmer mit Dusche und WC. 


ESSEN

Im Padang Padang Surfcamp bekommt ihr mit der Halbpension 7x Frühstück und 5x Abendessen. Campköchin Sunny bringt jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück auf den Tisch und verwöhnt die Gäste von Montag – Freitag mit lokalen und internationalen Gerichten. Die Lebenshaltungskosten auf Bali sind extrem niedrig. Auch in den Warungs (kleine Essensstände) in unmittelbarer Nähe des Camps bekommt man Obstsalate und ein üppiges Nasi oder Mie Goreng schon für ca. 1€.

Halbpension mit 7x Frühstück und 5x Abendessen

Unverträglichkeiten und Vegan kann erst vor Ort geklärt werden


Ort

Padang Padang ist optimal für alle die den Surflifestyle Balis aus erster Hand erleben möchte. Rund um das Surfcamp befinden sich diverse kleine Cafés und Shops sowie feine Surfspots und Strände. Außerdem erreicht ihr die berühmte Single Fin Bar in ca. 10 Autominuten. In Padang Padang ist man am besten mit dem Auto oder dem Motorroller unterwegs. Auf der wenig besiedelten Halbinsel im Süden Balis ist häufig weniger Verkehr als in der Gegend rund um das Touristenzentrum Kuta. Nichtsdestotrotz gilt es beim Fahren auf Bali einiges zu beachten, nicht zuletzt den Linksverkehr und die etwas unorthodoxe Fahrweise der Locals. 

Stadtzentrum

11 Fußminuten

EC

4 Fußminuten

Supermarkt

4 Fußminuten

Bars/Disco

10 Autominuten

Surfshop

4 Autominuten

Apotheke/Arzt/Krankenhaus

10 Autominuten

Sehenswürdigkeiten

Entfernung variiert (Single Fin, Monkeyforest, Tempelstätten)

Das große Plus aller Bali Surf Camps: Surfguiding zweimal pro Tag ist inklusive! Die ganze Woche über werden Trips für verschiedene Surflevels zu unterschiedlichen Breaks angeboten. Konkret heißt das, dass ihr an zwei Guided Sessions pro Tag teilnehmen könnt. Wenn ihr zum ersten Mal auf dem Surfboard steht, gibt es einen 3-Tages Kurs in Kooperation mit der Rip Curl School of Surf. Alle unsere Partner vor Ort sind selbstverständlich speziell ausgebildete und lizensierte Surfcoaches. Die Kurssprache ist Englisch.

Surfkurs Anfänger

Absolute Anfänger können das Learn-to-Surf Paket buchen, das 3 Tage mit je 2 Stunden Surfkurs mit anfängerfreundlichen Soft Top Boards beinhaltet. Der Surfkurs wird in Kooperation mit der lizensierten Rip Curl School of Surf angeboten und findet am Legian Beach (Seminyak/Kuta) statt. Dort lernt ihr in Kleingruppen und mit individueller Betreuung eine solide Grundausbildung, bestehend aus Paddeln, Take-off und dem Abreiten erster Turns. Transfer, Ausrüstung und Versicherung sind inklusive. 

Surfguiding

Das Surfguiding wird zwei Mal täglich für alle Surflevel angeboten. Die Surfspots werden in Kleingruppen angesteuert und je nach Gezeiten, Swell- und Windbedingungen ausgewählt. Die Guides sind ortskundig, fahren sicher und geben euch eine kompetente Spoteinweisung vor Ort. Die Guides sind immer mit euch im Wasser und geben Tipps und Hilfestellungen, um euer Surfen auf das nächste Level zu bringen. Einmal wöchentlich werden Surfsessions mit der Videokamera gefilmt. Die anschließende Videoanalyse hilft euch dabei Fehler zu erkennen und auszumerzen.

Material

Es stehen zahlreiche Surfboards verschiedenster Shapes im Verleih zur Verfügung. Boardshorts, Booties und Wachs sind vor Ort preisgünstig erhältlich. Leashes sind im Mietpreis inbegriffen, eventuell anstehende Reparaturen sind allerdings selbst zu zahlen. Solltet ihr die Boards über längere Zeit mieten, lohnt sich eine Boardversicherung, die ihr vor Ort abschließen könnt. Wir empfehlen außerdem bei Buchung des Anfängerkurses zusätzlich für die restliche Woche Material zu mieten, da die Guiding­ Sessions im Preis der Unterkunft enthalten sind. So könnt ihr nach dem Kurs noch an der einen oder anderen Guiding­ Session teilnehmen!

Team 

In unserem Surfcamp Padang Padang begrüßt euch Gründer und Leiter des Camps Josh, auch besser bekannt als „Dude“. Ebenfalls zum Team gehören Dudes portugiesische Frau Ana und ihr gemeinsamer Sohn Nyoman (auch „Bones“ genannt). Die gute Seele im Surfcamp ist Sunny. Sie sorgt für die Gaumenfreuden und massiert schmerzende Rücken. Das lokale Surfguide-Team ist verantwortlich für die Surfplanung. Als Locals und erfahrene Surfer wissen die Jungs immer, wann und wo für wen die beste Welle bricht. 

Sicherheit

Sicherheit wird bei uns GROSS geschrieben, so sind alle Surflehrer zusätzlich Surfcoach Lifesaver. 

Seit 2015 ist für ausländische Urlauber ein Aufenthalt von bis zu 30 Tagen ohne Visum möglich. Der Flughafen ist der Ngurah Rai International Airport in Denpasar (DPS). Flüge nach Indonesien sollten am besten einige Monate vor Reiseantritt gebucht werden! Mit ein wenig Geduld und Preise vergleichen, könnt ihr bei der Wahl eures Flugs bares Geld sparen. 

Flughafentransfer

Der Flughafentransfer kann auf Anfrage gegen Aufpreis organisiert werden. Wichtig ist, dass ihr uns so früh wie möglich die Flugdaten zukommen lasst. 

Airport

Ngurah Rai International Airport, Denpasar (DPS)

Pickups

Auf Anfrage gegen Aufpreis möglich. Pick up ab 1 Woche Aufenthalt inkludiert. Drop off für 18 EUR/Person zubuchbar.


Visum: 30 Tage kostenlos
Währung: Indonesische Rupiah
Landessprache: Bahasa Indonesia
Verkehr: Linksverkehr
Empfohlene Versicherung: Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung
Reisepass: Noch mindestens 6 Monate gültig
Medizinische Versorgung: Entspricht westlichen Standards in den Touristenregionen


Das Camp in Padang Padang lässt keine Wünsche offen. Egal ob ihr mit den ortskundigen Guides oder auf eigene Faust die Insel der Götter erkunden wollt, mit unserem Partner habt ihr genau die richtige Ansprechperson. Durch die geringen Distanzen auf Bali bieten sich vor allem Tagesausflüge an. So kommt ihr in den Genuss der berühmten Tempelstätten, der Monkeyforests oder der bekannten Reisterrassen. Alternativ könnt ihr auf euren Touren auch Surferhotspots wie die Old Mans Bar in Canggu oder das Single Fins in Uluwatu ansteuern. Unser Team vor Ort steht euch bei der Ausflugsplanung mit Rat und Tat zur Seite.

Specials

Custom Board: Der hawaiianische Shaper B. Hansel shaped exklusiv für Surfari  Teilnehmer custom made Surfboards. Die Boards können nach individuellen Vorgaben (Größe, Gewicht, Surflevel, Wunschmaße) in verschiedenen Farben und Designs bestellt  werden. Individuelle Designs sind nach Absprache möglich. Alle Boards sind mit FCS ausgestattet. 

Preis: ab 339­€ 

Weitere Aktivitäten:

  • Ausflüge in den West Bali National Park
  • Ausflüge zu den Lovina Waterfalls
  • Ausflüge zu den Banjar Hot Springs

Deine Bali Anfrage

Fülle die Buchungsanfrage aus, daraufhin überprüfen wir die Verfügbarkeiten und senden dir ein individuelles Angebot mit dem tagesaktuellen Preis. Im Anschluss erstellen wir deine Rechnung und senden sie dir zu.

Beachte, das Absenden des Formulars ist keine Buchungsbestätigung. Erst nach Erhalt deiner Rechnung ist die Buchung verbindlich.

Deine Bali Padang Anfrage

Deine Bali Padang Anfrage