SERVICELINE: +49 40 25494331
Action Sports Travel GmbH

Selina Nicaragua Maderas

Surfkurs
optional
Verpflegung
Selbstverpfl
Unterkunft
Zimmer
Anreise
Eigenanreise

Surfcamp in Nicaragua - Maderas

Nur einen Katzensprung von San Juan del Sur entfernt, in Playa Maderas, befindet sich unser Surfcamp. Nur  wenige Meter von der Unterkunft entfernt, befinden sich verschiedene weltklasse Surfspots. Dich erwarten eine Menge an Sonnenstunden, wunderschöne Sandstrände und lauwarmes Wasser (~27°) zum Surfen, Schnorcheln oder auch Angeln. Das Camp liegt direkt am Strand mit eigener Bar und Chillarea. Der See "Lago Cocibolca" im Landesinneren sorgt für fast durchgehende Offshore-Wind Bedingungen. Dazu kommen die vielen Surfspots mit Beach- und Reefbreaks, die ideale Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene bieten. 

Facts

Land/Ort

Nicaragua, Maderas

Reisedauer

Ab 5 Tage

Season

Ganzjährig


Leistungen

Kurs

Täglich (außer am Anreisetag) à 2 Stunden, Anfänger bis Fortgeschrittene, Material inklusive 

Verpflegung

Frühstück inkl., Selbstverpflegung in Campküche, Restaurant im Surfcamp und Umgebung

Unterkunft

Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer mit A/C, optional eigenes Bad, WC

Anreise

Eigenanreise, gewöhnlich per Flugzeug nach Managua, dann shuttle oder öffentliche Verkehrsmittel


Zusatzoptionen

Tauchen

Angeltrip

Yoga

Ometepe Isalnd Tour

Schnorcheln

Reiten


What to bring

Krankenversicherungskarte und Auslandsreiseschutz mit Rücktransport

Kreditkarte

Reisepass

Kopie des Impfausweises

Sonnenhut und Sonnenbrille

Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor (50+)

Handtücher für den Strand

Das Surfcamp befindet sich im Westen Nicaraguas am Playa Maderas, nur wenige Meter entfernt vom Strand. Das Camp selbst bietet dir einen Swimming-Pool, einen Kinoraum und genug Platz zum Entspannen. Auf Bean Bags und Hängematten kannst du die Seele baumeln lassen. Ob bei Yoga-Sessions oder abendlichen Parties, hier ist für jeden das Richtige dabei. In der Campküche kannst du dir selbst dein Essen zubereiten oder du gehst in das Restaurant im Camp und lässt dich dort verwöhnen.

 

Unterkunft

Untergebracht wirst du je nach Belieben in Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmern. Die Zimmer sind mit einer Klimaanlage und einem Safe pro Person ausgestattet. Ein eigenes Bad kann im Standardzimmer gegen Aufpreis hinzugebucht werden.

Lage

Playa Maderas, Nicaragua

Strand

700 Meter

Wlan

Im Camp

Strom

Vorhanden, Adapter mitbringen

Sportanlage

Swimmingpool-Volleyballfeld

Küche

Campküche: Gasherd mit 6 Platten, Ofen, Geschirr

Pool

Swimmingpool

Klimanlage

Vorhanden

TV

vorhanden


ESSEN

Das Frühstück ist für dich täglich inklusive. Andere Mahlzeiten, wie Mittag- und Abendessen, kannst du dir entweder in der voll ausgestatteten Küche selber kochen oder du bestellst dir bequem etwas im campeigenen Restaurant. In unmittelbarer Nähe befinden sch noch weitere kleine Restaurants, die alternativ erkundet werden können.

Frühstück inklusive

Selbstverpflegung in der Campküche

Restaurants/Bars im Surfcamp und unmittelbarer Nähe


Ort

Nicaragua ist bekannt für beeindruckende Vulkane und Seen. Der Cocibola See (der größte See in Mittelamerika) kreiert perfekte Hoch- und Tiefdruck Bedingungen, die für ideale Windbedingungen sorgen. Endloslange Wellen, die nur darauf warten von dir geritten zu werden, findest du zu massenweise an den vielen Surfspots in unmittelbarer Nähe. Eine atemberaubene Flora und Fauna rundet deine Reise ab. Exotische Vögel, Iguanas, Schildkröten und Affen, die in den Bäumen klettern, sind keine Seltenheiten. 

 

 

Stadtzentrum

San Juna del Sur (6 km)

EC

San Juna del Sur (6 km)

Supermarkt

 In der Nähe (2 km)

Restaurants

Im Surfcamp und unmittelbare Umgebung

Bars/Disco

Im Surfcamp

Surfshop

Im Surfcamp

Apotheke

San Juna del Sur (6 km)

Arzt/Krankenhaus

Arzt San Juna del Sur (6 km) Krankenhaus Managua (130 km)

Sehenswürdigkeiten

Ometepe Island, Granada

Der Surfkurs findet täglich (außer am Tag der Anreise) statt. Er besteht aus 2 Stunden mit einer Gruppengröße von max. 4 Personen für Anfanger und Fortgeschrittene. Das Surfboard deiner Wahl ist natürlich inklusive. Da der Surfspot direkt vor dem Camp ist, muss man nicht weit laufen und der englischsprachige Kurs kann ohne große Mühe starten.

Material

Bei uns bekommst du eine gut gepflegte Auswahl an Material, das für dich geeignet ist. Ob Anfänger oder Fortgeschritten, für dich wird das passende Board ausgesucht. Einen Wetsuit brauchst du übrigens nicht, da die Wassertemperatur von circa 27° für einen Surf in Boardshorts oder Bikini ideal ist.

Sicherheit

Sicherheit wird GROß geschrieben. Deswegen sind alle Surflehrer zusätzlich zertifizierte Surfcoach Lifesaver und kennen sich perfekt mit der Sicherheit im Wasser aus. 

Der Zielflughafen ist Managua. Von dort kann entweder über uns ein Transfer nach Playa Maderas organisiert werden, du buchst dir einen Mietwagen oder du nutzt die öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Airpot-Shuttle kostet 115 Dollar/Auto (max 4 Personen). Wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchtest, empfehlen wir dir zuerst ein Taxi vom Flughafen zum Roberto Huembes, Managua bus Station. Von dort kannst du den Bus nach San Juan del Sur nehmen. Hier müsstest du dann entweder ein Taxi oder den Surfcamp-Shuttle (10 Dollar) in Anspruch nehmen. Wir beraten dich gerne um die ideale Lösung zu finden.

Medizinische Hinweise

Bei einem geplanten Kurzaufenthalt in Panama sollten Impfungen gegen Hepatitis A, Tetanus und Diphtherie vorliegen, sind jedoch keine Pflicht. Solltet du länger verweilen wollen, so werden Impfungen gegen Hepatitis B, Typhus und Tollwut empfohlen. In ländlichen Regionen Panamas kommen Malariainfektionen sowie die (durch Insekten übertragenen) Dengue-Fiebererkrankungen vor. Dagegen kann man sich einfach durch Moskitonetze bzw. mückenabweisende Mittel auf die Haut (z. B. Autan, NoBite) schützen.

Währung

Die Lokale Währung ist Cordoba, allerdings empfehlen wir dir einige US-Dollars dabei zu haben. Kreditkarten werden meist nicht angenommen, daher hebe rechtzeitig genug Geld ab. 

Einreise

Die Einreise ist für einen Aufenthalt bis 180 Tage visumsfrei. Voraussetzung ist jedoch, dass euer Reisepass noch mindestens 3 Monate gültig ist und ihr bereits ein Rück- oder Weiterflugticket besitzt.

Airport

Zielflughafen Managua

Pickups

Auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar

Unsere Pakete gibt es für 5, 7 und 10 Tage

Die Low Season ist von März - Oktober. Die High Season ist von November - April.

Anfrage Nicaragua

Maderas

Buche deinen Surftrip in vier einfachen Schritten:

  • 1. Wähle dein Datum und trage deine Daten ein
  • 2. Es folgt die automatische Eingangsbestätigung
  • 3. Wir prüfen deine Anfrage
  • 4. Ist dein gewählter Zeitraum verfügbar, senden wir dir die feste Buchungsbestätigung zu. Der Kaufvertrag kommt erst an diesem Punkt zu stande.

Sollte dein gewünschter Termin nicht buchbar sein oder solltest du einfach Fragen haben, schicke eine Mail an office@wavetours.com

Buchungstabelle