SERVICELINE: +49 40 25494331

Gran Canaria

Surfkurs
inklusive
Verpflegung
Selbstverpfl
Unterkunft
Hostel/Appart
Anreise
Eigenanreise

Surfcamp Las Palmas

Im Surfcamp Gran Canaria erlebt ihr persönlichen Umgang in kleinen Gruppen, lokale Surflehrer, authentische Erfahrungen mit Einheimischen und optimale Surfbedingungen für jedes Surflevel. Das Surfcamp wurde aus Leidenschaft für das Surfen und die Wellen gegründet. Außerdem wird sehr viel Wert auf eine Integration in die Lebensweise der Insel gelegt und Kunst, Kultur uns Musik gefördert. Die Surfcity Las Palmas verfügt über 32 Surfspots in nächster Nähe und das Team hat das Know-How für jeden individuell den besten Surfspot zu finden.

Facts

Land/Ort

Gran Canaria, Las Palmas

Reisedauer

7 Nächte/8 Tage

Season

Ganzjährig


Leistungen inklusive

Kurs (optional)

Surfkurs für Anfänger, Intermediates und Fortgeschrittene, 5 Tage Surfkurs à 2 h pro Tag unterteilt in Praxis, Theorie und Aufwärmen, Material (Surfboard und Neoprenanzug) inkl., Kurssprache ist englisch

Verpflegung

Nutzung der voll ausgestatteten Küche zur Selbstverpflegung

Unterkunft

7 Nächte/8 Tage je nach gebuchter Kategorie im Surf House, Surfhostel, im Appartement oder im Hotel

Anreise

Eigenanreise, gewöhnlich per Flugzeug zum Gran Canaria Airport, Airport Transfer buchbar (30€)


Zusatzoptionen

Intensivkurs Surfen (4h)

Surfguiding auf Anfrage

Spanischkurs auf Anfrage

SUP Gran Canaria Las Palmas

Ausflüge: Tapas Tour, Konzertroute, Inselausflüge

Yoga


What to bring

Krankenversicherungskarte & Auslandskrankenkarte

Reiseapotheke mit Desinfektionsspray

Handtücher für den Strand, Badesachen, Langarm-Lycra

Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencreme (mind. LSF 50)

Zinkpaste für Gesicht

Mückenschutz

Waschzeug

Regenjacke, dicker Pulli, Taschenlampe

Das Surfcamp befindet sich in Las Palmas, der größten Stadt der Kanarischen Inseln und ist direkt am Strand gelegen. In unmittelbarer Nähe befinden sich unzählige Surfspots, die für Surfer aller Level perfekte Bedingungen bieten. Das Camp liegt in einem Viertel voller Leben, in dem Surfer, Einheimische, Studenten und Einwohner aus ganz Europa leben. Direkt vor der Haustür, auf dem Paseo de Las Canteras (3km Länge), könnt ihr joggen gehen, euch am Strand entspannen, oder einer der sonstigen Aktivitäten nachgehen, für die euch kostenfrei Material zur Verfügung gestellt wird. Als Unterkunft steht das Surf House für max. 6, Appartemtens für 2 Personen, das Surfhostel oder die Hotelunterbringung zur Auswahl.

 

Unterkunft

Das Surf House (Kapazität 6) ist für all jene gedacht, die ein etwas erwachseneres Surf-Ambiente suchen. Es liegt direkt am Strand und verfügt über 2 Schlafzimmer für jeweils 2 Personen, eines mit Kingsizebett, das andere mit 2 Einzelbetten ausgestattet. Ein Wohnzimmer mit Schlafsofa bietet 2 weiteren Teilnehmern eine Schlafmöglichkeit. Zudem gibt es ein Gemeinschaftsbad, eine voll ausgestattete Gemeinschaftsküche, einen TV und DVD-Player.

Das Surfhostel, direkt am Strand gelegen, lädt alle Altersstufen durch seine lebendige und moderne Atmosphäre zum Bleiben ein. Es bietet Schlafplätze für 29 Personen in Mehrbettzimmern für 6,9 oder 12 Personen und 2 Privatzimmern. Es ist ausgestattet mit Gemeinschaftsküche, Wohnzimmer, Dachterrasse, Innenhof und Safes für jeden Gast.

Die Appartements (Kapazität 2 Personen) verfügen über ein Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten,  Bad, Küche und Balkon mit Meerblick je nach Verfügbarkeit. 

Als Alternative dazu bieten wir den Teilnehmern die Hotelunterbringung (Klimaanlage, WiFi, Schreibtisch, Satelliten TV, Telefon, Minibar, Waschmachine, Balkon & Garage (nach Verfügbarkeit) an. Frühstück ist hier inklusive.

Lage

Stadt

Strand

10m

WC

Gemeinschafts WC im Surf House und Surfhostel
privates WC im Appartement und Hotel

Dusche

Gemeinschaftsdusche im Surf House und Surfhostel
private Dusche im Appartement und Hotel

Wlan

Kostenlos in allen Unterkünften

Strom

Vorhanden, 220V

Sportanlage

Beach-Volley, Strandfußball, Slackline, Schnorcheln, Skateboard

Safe

Safe im Bungalow

Balkon/Terrasse

Dachterrasse im Surfhostel, Appartements optional mit Terrasse oder Balkon, Hotel je nach Verfügbarkeit mit Balkon

Klimaanlage

Im Hotel

TV

Im Gemeinschaftsbereich im Surf House und Surfhostel, im Hotel

Waschmaschine

Nur im Hotel


ESSEN

Im Surfcamp Las Palmas versorgt ihr euch selbst. Dazu steht euch die gut ausgestattete Gemeinschaftsküche im Surf House, Surfhostel oder eure eigene Küche im Appartement zur Verfügung. Bei einer Unterbringung im Hotel ist das Frühstück inklusive.


Ort

Las Palmas ist die größte Stadt der Kanarischen Inseln und besticht mit ihrer typisch kanarischen Architektur und einem unvergleichlichem Flair. Neben dem Strand findet ihr eine wunderschöne Altstadt, botanische Gärten, einen der größten Häfen des Atlantiks und nicht zuletzt den Bandama-Kessel, einen 200m tiefen Vulkankrater. Eine Vielzahl an Restaurants, Supermärkten, Surfshops, Bars und ein reges Nachtleben befinden sich in unmittelbarer Nähe der Unterkünfte.

Stadtzentrum

400m

EC

Ca. 400m entfernt

Supermarkt

500m

Restaurants

200m

Bars/Disco

300m

Surfshop

1km

Skatepark

1,2km

Apotheke

600m

Arzt/Krankenhaus

Arzt 1km, Krankenhaus in 12km

Sehenswürdigkeiten

Altstadt Vegueta von Las Palmas (9km), Bandama Vulkankessel (17km), Tejeda (38km), Guayadeceschlucht (40km), Dünen von Maspalomas (60km) )

Fahrradverleih

100m

Die Surfkurse unterteilen sich in Anfänger-, Intermediate- und Fortgeschrittenenkurse. Alle Surfkurse folgen einem bewährten, methodisch aufbauenden Lehrkonzept. Die 5 Kurstage sind Sonntag/Montag bis Donnerstag/Freitag. Der Surfunterricht findet täglich, meist morgens von 10-12 Uhr satt. Das Programm besteht aus 2h Unterricht, unterteilt in Theorie und Aufwärmung (ca. 15 Min) und Praxis (ca. 1h 45 Min). Es wir in kleinen Gruppen von max. 6 Schülern pro Surflehrer unterrichtet, sodass eine entspannte und familiäre Atmosphäre herrscht. Das Material steht ganztägig zur Verfügung. Kurssprache ist englisch.

Anfänger

Im Anfängerkurs bringen wir euch mit viel Spaß aufs Brett. Hier lernt ihr das Gleiten auf einer gebrochenen Welle bis zum Strand und euch mit dem Meer und den Wellen auseinanderzusetzen. Kursziel sind der sichere Take-off und der Grünwellenstart. Ergänzt wird der Praxisteil durch eine Videoschulung mit Fehleranalyse. 

Intermediate

Wenn ihr bereits einen Surfkurs hinter euch habt, den Take-off sicher steht, erkennen könnt ob eine Welle rechts- oder linksbrechend ist, problemlos Wellen bekommt und sie ab und zu diagonal entlangsurfen könnt, seid ihr im Intermediatekurs richtig aufgehoben. Hier lernt ihr Geschwindigkeit aufzubauen und die ersten kleinen Turns im Crest der Welle zu surfen. Seid bitte ehrlich zu euch selber, erkennt euer derzeitiges Niveau und schreibt euch nicht für einen Kurs ein, welcher nicht eurem tatsächlichen Level entspricht. Wir werden euch mit allen Mittel helfen so schnell wie möglich eure Ziele zu erreichen, jedoch Schritt für Schritt ohne gleich ganze Lernphasen zu überspringen.

Fortgeschrittene

Auch für Fortgeschrittene, die bereits mehrere Jahre Surferfahrung mitbringen, werden weiterführende Surfkurse angebten. Teilnahmevoraussetzungen sind ein sicheres Verhalten in schulterhohen Wellen, ein sicherer Take-off und die Kenntnis der Vorfahrtsregeln im Lineup. Hier arbeitet der Surflehrer gemeinsam mit euch am Erlernen und Verbessern von Manövern und individuell definierten Kurszielen. Lernziele des Kurses sind unter anderem die Verbesserung des Bottom-Turns und der Körperhaltung, optimale Positionierung, Visualisierung der Wellenwand, Verbesserung des Timings in der Welle und fortgeschrittene Manöver.

Guiding

Wenn ihr keine Zeit verlieren und euren Surf Trip auf das Maximale genießen wollt, ist eine Guided Tour die beste Wahl. Die Surf Trips Gran Canaria sind für all jene Surfer, die keine Anfänger mehr sind und über die Fähigkeit und körperliche Kondition verfügen selbstständig zu surfen. Eingeschlossen ist der Transfer an die Surf Spots, die am besten eurem Niveau und Gusto entsprechen. Gran Canaria verfügt über mehr als 100 Wellen und wir finden die Beste für euch, egal ob Surfer, Longboarder oder Bodyboarder. Gesurft wird eine Session von ungefähr 2-3 Stunden. Es ist empfehlenswert, euer eigenes Material mitzubringen, aber es besteht auch die Möglichkeit das Material des Surfcamps zu nutzen. 

Kosten: 30€ pro Tag und Person

Material

Das Material (Surfboard und Neoprenanzug) ist im Surfkurs inklusive und steht euch auch außerhalb der Kurszeiten ganztägig zur Verfügung. Es handelt sich um Softboards und Mini-Malibus (7‘3). Andere Boards können vor Ort gegen eine Gebühr von 10€ pro Tag geliehen werden.

Sicherheit

Sicherheit wird GROSS geschrieben, alle Surflehrer haben neben der Ausbildung zum Surflehrer zusätzlich eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer.

Team

Das Team vor Ort besteht aus einheimischen und lizensierten Surflehrern, die mit didaktischer Kompetenz, viel Empathie und Humor lehren. Alle Lehrer sprechen Spanisch und Englisch.

Qualifizierung (DWV, ISA)

Alle Surflehrer sind lizensiert. Die Surfkurse finden mit max. 6 Schülern pro Surflehrer statt. 

Der Anreisetag ist flexibel, die Anreise erfolgt in Eigenregie, gewöhnlich mit dem Flugzeug zum Flughafen Gran Canaria. Ein Flughafentransfer kann über uns gebucht werden. Bitte teilt uns dazu frühzeitig eure Flugdaten, inkl. Flugnummer unter office@wavetours.com mit, sodass wir den Transfer entsprechend organisieren können. Es ist auch möglich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen nach Las Palmas zu gelangen. 

Busstation

Fernando Guanarteme (200m)

Airport

Zielflughafen Gran Canaria (27km)

Pickups

Ein Flughafentransfer kann organisiert werden, pro Strecke fallen 30€ an

Gemeinsame Aktivitäten in Las Palmas und auf Gran Canaria sind fester Bestandteil des Campangebots. Sei es eine Tapas Tour durch die Altstadt, Konzerte am Strand oder Fahrradtouren über die Insel, ihr habt vor Ort die Möglichkeit, an unzähligen Aktivitäten teilzunehmen. Viele davon sind kostenlos. Im Camp könnt ihr euch Strandfussball- oder Volleyballnetze, Slacklines, Basketbälle oder sogar Frisbees kostenlos leihen.

Specials

  • Intensivkurs Surfen (4h) 
  • Autovermietung: ab 25€ pro Tag
  • SUP Gran Canaria Las Palmas: Die Stadt Las Palmas bietet perfekte Wellen- und Wetterbedingungen um das Stand Up Paddle/ SUP zu lernen. Sowohl die lange Welle Los Muellitos als auch die Wellen am Strand Las Canteras, ganz nah am Surfcamp, sind optimal dafür. Zudem verfügt der Strand von Las Canteras über ein Naturschutzgebiet im Meer namens La Barra. Ein natürliches Riff, welches bei Ebbe ein natürliches Schwimmbecken bildet und damit einen schönen und leichten Zugang für SUPler schafft. So kann man entspannt bei flachem Meer den Tag genießen. Es werden sowohl ein Anfängerkurs als auch Surftrips für Fortgeschrittene angeboten. Im Anfängerkurs zeigen wir euch alles; was ihr wissen müsst: Die richtige Paddeltechnik, wie man eine Welle bekommt, sich richtig auf dem Brett positioniert und das alles ohne euch oder andere Surfer dabei in Gefahr zu bringen. Für Fortgeschrittene bieten wir Surf Trips zu unterschiedlichen Wellen der Insel an. Dies ist der beste Weg die Insel kennnenzulernen und zu genießen und immer zur optimalen Tide am besten Ort zu sein. Wir bieten die SUP-Kurse mit Material an, verleihen jedoch kein SUP-Material 
  • Ausflüge:
  • Tapas Tour in der Altstadt Vegueta jeden Donnerstagabend: für 2€ Getränk + Tapa: Wenn ihr ein Fan der spanischen Kultur seid, dürft ihr auf keinen Fall die Tapas Tour in über 20 Bars und Restaurants verpassen: Die Tapasnacht sorgt für Feierstimmung in der Innenstadt… es wir gequatscht, gelacht und gegessen meist mit einem kühlen Bier oder gutem Wein in der Hand. Es ist der Moment, die Einheimischen kennenzulernen, es herrscht eine ausgelassene Stimmung in den Gassen Veguetas von 21 Uhr bis circa 1 Uhr. Und falls ihr noch mehr feiern möchtet, könnt ihr danach in einer der umliegenden Diskotheken die Nacht zum Tag machen und bis zum Morgengrauen das Tanzbein schwingen.
  • Konzertroute jeden Samstagabend in der Surfstrandpromenade „la Cicer“: Die Musikszene der Stadt hat viel zu bieten, jeden Samstagabend ab 17 Uhr bis Mitternacht spielen lokale Rockbands am Surfstrand La Cicer. Die Tour beginnt in der Bar La Guarida gegen 17h/18h, überwiegend wird hier Blues gespielt, jedoch werden auch ab und zu lokale Rockbands eingeladen. Nach ca. 1 Stunde Spielzeit geht die Tour Richtung Osten an der Strandpromenade Las Canteras weiter. Am Platz Churruca, hört man nun Reggae oder spanische Klänge neben einem kleinen Kiosk ertönen. Gegen 20 Uhr schlägt dann die Stunde des NYC TAXIs, hier covern lokale Bands Songs großer Rockbands wie Red Hot Chilli Peppers, Metallica, Rage Against the Machine u.s.w. Später bewegen wir uns einige Straßen von der Promenade weg ins Innere hinzu dem Palza del Pilar, wo uns das Tiramisú feinsten Funk bietet. Zum Schluss kehren wir an die Strandpromenade zurück zur zurzeit angesagtesten Bar des Paseos dem Mumbai Sunset. Mit den Ausblick auf das Auditorio wird hier das letzte Konzert der samstäglichen Tour Playa Viva genossen.
  • Extra Freizeitaktivitäten: Ausflug auf die Insel, wo wir einen lokalen authentischen Ort besuchen, Besuch der Finca de Osorio wo ihr euren eigenen Baum im Surfers’ Forest pflanzen werdet, Besuch der typischen Finca Canaria mit einer unglaublichen Winzerei, tropischen Obstbäumen, vulkanischem Wasser und der einzigen Kaffeeplantage Europas (6€ für die Verkostung).

Unsere Pakete in der Übersicht

Buche deinen Surftrip in vier einfachen Schritten:

  • 1. Wähle dein Datum und trage deine Daten ein
  • 2. Es folgt die automatische Eingangsbestätigung
  • 3. Wir prüfen deine Anfrage
  • 4. Ist dein gewählter Zeitraum verfügbar, senden wir dir die feste Buchungsbestätigung zu. Der Kaufvertrag kommt erst an diesem Punkt zu stande.

Sollte dein gewünschter Termin nicht buchbar sein oder solltest du einfach Fragen haben, schicke eine Mail an office@wavetours.com

Buchungstabelle