Wavetours Blog

The Drummer in der Atlantic Surf Lodge

/ , , ,

Mit einem Auto ohne Motor einmal quer durch Europa und wieder zurück? Für manch einen scheint diese Idee verrückt, naiv, geradezu unsinnig. Nicht aber für Stefan Gbureck, aka The Drummer, der aktuell mit seinem silbernen Retro-Benz motorlos durch Europa tourt. Der Musiker und Weltenbummler, der Mitte Juni in Heidelberg gestartet ist, hat es mittlerweile dank vieler hilfsbereiter Menschen, die ihn tatkräftig mit Ziehen, Rennen und Schieben unterstützt haben, bis nach Frankreich geschafft. Und wer ist noch in Frankreich? Natürlich unsere Wavetours-Family. Nachdem Stefan in Mimizan „gestrandet“ war, stieß er bei seiner Suche nach der nächsten Mitfahrgelegenheit auf Julia von der Junior Surf Academy. Von Mimizan wurde Stefan dann von unserem Country-Manager Michi nach Moliets gezogen. Und durch Michis Kontakt zu Uli aus der Atlantic Surf Lodge, kam Stefan schlussendlich in den Genuss, seine rote Lederrückbank mit dem Komfort der Atlantic Surf Lodge zu tauschen.

The Drummer, aka Stefan Gbureck in der Atlantic Surf Lodge.

The Drummer, aka Stefan Gbureck in der Atlantic Surf Lodge.

Am darauffolgenden Tag wurde dann der silberne Benz an unseren Wavetours-Bussi geschnallt und los ging die Fahrt zum Strand. Ein Beispiel für nachhaltiges Reisen oder die pure Lust auf Abenteuer? Wie man es auch auslegt, Fakt ist Stefan hat auf seine unkonventionelle Art zu Reisen nun schon über 1000 Kilometer zurückgelegt und einige verrückte Geschichten zu erzählen.

The Drummer ASL

Die letzten Meter zum Strand wurden mit vereinten Kräften zurückgelegt. Ganz nach dem Motto „Wer sein Auto liebt, der schiebt“. Das Projekt von Stefan bringt überall Leute zusammen und das zentrale Thema, neben der Reise ins Unbekannte, ist sicherlich die Hilfsbereitschaft der Menschen die ihm begegnen. Womit er bei der Wavetours-Family natürlich an der richtigen Adresse ist!

The Drummer ASL

Stilecht für alle unsere Reiseziele ging es dann für Stefan und die restlichen Besucher der ASL auf die Bretter. Wir haben Stefan dann nach einem kurzen, erholsamen Aufenthalt in der Atlantic Surf Lodge mit dem Abschleppseil weiter nach Soorts zu Sector 9 gezogen, von denen er dann weiter zum BIG Festival gebracht wurde. Wir sind gespannt, wen Stefan auf seiner Reise noch so trifft und was er im Oktober zu erzählen hat, wenn er in Hamburg ankommt.

The Drummer ASL