Tag Archives: adh

adh-open 2018 / CONTEST TAG 3

/ , , , , ,

Pressemitteilung: adh-Open Wellenreiten 2018 Seignosse, 22.05.2018 – Wunderbare Bedingungen erwarteten die Studierenden am dritten Contest-Tag – In allen Klassen, bis auf die Open Men, wurden bereits die Halbfinale gesurft Mit strahlendem Sonnenschein am frühen Morgen begann der dritte Contest-Tag der adh-open 2018. Wie bereits die Tage zuvor konnte man am Nordpodium den Open Men zuschauen, […]

Read More...

Time to look back: Eine unvergessliche Surfsaison 2017

/ , , , ,

Das Jahr neigt sich dem Ende, Zeit auch für uns auf die vergangene Wavetours-Saison zurückzublicken. Es war ein Jahr mit vielen Herausforderungen, einigen Veränderungen und nicht zuletzt ganz vielen schönen Momenten. Wahrscheinlich habt ihr bereits eure besten Erinnerungen des Sommers 2017 festgehalten. Da gemeinsam aber alles mehr Spaß macht, wollen wir unsere persönlichen Höhepunkte des […]

Read More...

Das waren die adh-Open 2014 presented by Firefly

/ , ,

Bonjour France!1000 Wellen, 1000 Surfer. Statistisch betrachtet für jeden eine Welle. Stimmt natürlich nicht. Es ist wie beim Abendessen im Surfcamp. Manche holen sich mehr als ein Schnitzel ab. Dieses Jahr ist in Seignosse aber niemand hungrig vom reich gedeckten Tisch aufgestanden. Frankreich hat uns letztes Jahr hart rangenommen und dafür dieses Jahr mit Zückerchen verwöhnt.

Read More...

Pressemitteilung Finaltag

/ , , , ,

Alex TeschKopf an Kopf Entscheidungen bei den adh-Open Finals in Seignosse

Bei den adh-Open im Wellenreiten unterstützt von FIREFLY im südfranzösischen
Seignosse ist der Kampf um die Krone der Wellenreiterei in den Klassen Open Men
und Longboard Men eine knappe Entscheidung geworden: Alexander Tesch (Uni Hamburg) gewinnt mit 14.35 Punkten und damit knapp zwei …

Read More...

Nur Uschis im Lineup

/ , , ,

Penis TeschNach dem Final gestern sind alle zufrieden. Die Stimmung ist deshalb gelöst und glücklich. Den zusehenden Studenten am Strand ist von den Finalisten am Dienstagnachmittag eine Hammershow geboten worden und vor allem die Final Heats der Männer in den Klassen Open und Longboard, die wegen der hohen Tide nah an der Wasserkante mit viel Action im Shorebreak stattgefunden haben, sorgen für Applaus und zum Teil Standing Ovations. Beim Sonnenuntergang im Rudel schlägt die wilde Nacht von Dienstag dann endlich zu.

Read More...

Es geht um die Wurst!

/ , , , ,

Open Men FinalTagesbericht Dienstag Tag 4 Finals
Oh Ausschlafen, wie guuuut! So herrlich!
Moment, hier stimmt doch was nicht – Surfer, die ausschlafen? Keine Dawn Patrol? Da muss doch was gewesen sein! Jaha, genau. Eine klitzeklitzekleine Party! Beim Konzert der Band Sunset Sons erreicht die Stimmung den ersten Siedepunkt – um bei der anschließenden Party einfach überzukochen. Denn: Oh yeah, es gibt etwas zu feiern!!

Read More...