Wavetours Blog

Surfen in der Schweiz

/ , , ,

CW16w_Ueli Kestenholz

Aufmerksame Wavetours Fans wissen, dass wir bereits im November auf Facebook über das Wintersurfprojekt „The Wave“ von wannasurf.ch berichtet haben. Pointbreak Events hatten damals zu einer Crowdfundingaktion aufgerufen und auf den letzten Metern tatsächlich noch das erklärte Ziel von 100.000 CHF erreicht. Präzise gesagt, landeten sie mit ihrem Aufruf innerhalb von 30 Tagen bei 104,460 CHF. Seit Februar steht nun die Welle in Winterthur und begeistert das Schweizer Publikum. Doch wer im Winter nicht aufs Wellenreiten verzichten möchte, der sollte sich beeilen.CW16w_Konzert

Wen bereits die Lust gepackt hat, dem Winter zu trotzen und sich in die Wellen zu stürzen, der kann sich über wannasurf.ch noch einen Platz in den Standard, Advanced oder Private Surfsessions à 45 Minuten sichern. Auch ein Surfcamp mit zwei Sessions à 60 Minuten wird angeboten. Surfboards und Neoprenanzüge sind in allen Sessions mit im Preis enthalten. Für alle Nachwuchssurfer unter 18 Jahren wird ein Jugendrabatt von 25% angeboten. Der perfekte Anreiz für einen Familientrip nach Winterthur.

Rahel_Nufer_SSA

Das „Wintermärli“ in der Schweiz läuft allerdings nur noch bis Ende März. Wer also in den Genuss einer 45- oder 60-minütigen Surfsession auf der stehenden Welle kommen möchte, sollte sich für einen Kurztrip nach Winterthur fertig machen. Noch bis Ostermontag ist „The Wave“ dort in einer entspannt eingerichteten Industriehalle im Sulzer-Areal anzutreffen.

Alles weitere zu Terminen, Side-Events, Öffnungszeiten, Anreise etc. findet ihr auf wannasurf.ch!