Wavetours Blog

Bienvenue und Welcome to Seignosse!

/ , , , , ,

_DSC1326

Das Team hat ganze Arbeit geleistet. 75 Leute haben 120 Bungalows für mehr als 500 Gäste und rund 200 Contest-Teilnehmer von über 50 Unis aus ganz Deutschland fertig gemacht.

Unsere vollbeladenen Surfbusse haben neben massenweise Boards und Koffern natürlich auch zahlreiche surfbegeisterte Studenten sicher aufs Gelände gebracht. Mit dem Auto kamen dann zusätzlich noch Fahrgemeinschaften aus Nord, Süd, West und Ost.

Begrüßt wurden alle von unserem Welcome-Team. Gegen die leichten bis mittelschweren Erschöpfungssymptome, die durch die lange Fahrt aufgetreten sind, gab es beflügelnde Welcomedrinks von Red Bull.

_DSC1224

Danach wurden an unsere Surfer und alle, die es werden wollen, Neos und Surfboards verliehen. Die noch recht frischen Wassertemperaturen können uns gar nichts:

SURF’S UP IN SEIGNOSSE!

Und das zeigt sich zum Start in die Contestwoche von seiner Schokoladenseite. Begleitet von Sonne und sommerlichen Temperaturen wurde der erste Wellencheck direkt zum längeren Strandtag ausgedehnt.

_DSC1262

Genau das ist es, was man nach teilweise 24 Stunden langer Autofahrt braucht.

Danke liebes Wetter! So kann es bitte bleiben.

Mit Spannung fiebern wir den Auslosungen für die ersten Heats entgegen. Heute Abend werden die Startlisten bekannt gegeben.

Morgen früh starten wir dann mit dem ersten Contest. WET SUIT up, Seignosse!