Wavetours Blog

adh-Open Wellenreiten 2016 presented by FIREFLY

/ , ,

Über Pfingsten hält wieder Deutschlands größte Surfexkursion Einzug in Seignosse. Vom 14. – 21. Mai findet die studentische Surfmeisterschaft in den entspannten Bungalows der beliebten Belambra-Anlage statt. Die adh-Open Wellenreiten erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit bei Deutschlands Studierenden, nicht zuletzt weil sie als offizielle Studentenmeisterschaft im Wellenreiten einen maßgeblichen Anteil an der Entwicklung der deutschen Surfszene trägt. Das Besondere in diesem Jahr: Die Mer-Seite ist primär für alle Wettkampfteilnehmer reserviert. Wer sich früh in die Federn schmeißen und jeden Morgen als erster im Wasser sein möchte, hat hierdurch die optimale Gelegenheit dazu. _DSC5479

Dass die Teilnahme an den adh-Open Wellenreiten allen Studierenden freisteht, tut dem Niveau des Contests keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil zeichneten sich vor allem die Finals der letzten Jahre durch ein sehr hohes Niveau der Teilnehmer aus. Die Vermischung von ambitionierten Surfern mit Freizeitsurfern, die mal Contestluft schnuppern möchten und Überraschungsteilnehmern wie der australischen Austauschstudentin Letarcia Hurt, die im letzten Jahr in der Kategorie Open Women gewann, macht den Flair der Studentenmeisterschaften aus. _DSC1487

Doch nicht nur durch den Contest bringt die adh-Open Wellenreiten die studentische Surfcommunity zusammen. Auch das Rahmenprogramm sorgt dafür, dass die Studis mal den Unistress hinter sich lassen können und es eine Woche lang nur ums Surfen und den damit verbundenen Lifestyle geht (Karmapunkte garantiert!). Egal ob gemeinsamer Beach-Clean Up, Night of the Champs, Surfflohmarkt oder die Möglichkeit, die durch Jamie O’Brien bekannten Catch Surf Boards zu testen – die Verantwortlichen haben sich mal wieder mächtig ins Zeug gelegt, um euch die schönsten Pfingstferien aller Zeiten zu bereiten. Es gibt Konzerte, Live-Musik beim Contest und in Kooperation mit Waves4Water wird der bildgewaltige Surffilm des Jahres 2015 „View From A Blue Moon“ von John John Florence gezeigt. Auf Facebook könnt ihr den Updates der adh-Open Wellenreiten folgen, um keinen der Programmpunkte zu verpassen. DSC_0149

 

Unter Vorbehalt gibt es auch schon mal das Programm der adh-Open Wellenreiten 2016 presented by FIREFLY. Eventuelle Änderungen durch die Gezeiten sind jedoch nicht auszuschließen. Hier findet ihr noch die Links zur Facebookseite, der Facebookveranstaltung und der Instagramseite. 12888552_10156674776145057_2176588501484655182_o