Wavetours Blog

Winterurlaub auf den Kanaren und in Marokko (mit Rabattaktion in Marokko)

/ , , ,

Auch wenn wir momentan noch von ein paar warmen Lüftchen hierzulande profitieren, können wir es nicht leugnen: Winter is coming! Doch wie jedes Jahr zu dieser Zeit haben wir die perfekte Abhilfe parat, denn wir bieten euch traumhafte Surfreisen nach Marokko und auf die Kanaren zu Spitzenpreisen an! Sowohl die Kanaren als auch Marokko bieten das ganze Jahr über perfekte Surfbedingungen für alle Levels, ein angenehmes Klima mit warmem Wasser und eine ganz eigene Kultur, in die man auf seinem Surftrip eintauchen kann. DSC_0056

Auf den Kanaren bieten wir euch Unterkünfte auf den wunderschönen Inseln Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura. Auf Fuerteventura bieten wir euch sogar gleich drei Reiseziele an. Im Norden der Insel liegt das Ineika Funcenter, das neben dem türkisfarbenem Meer und seinen wunderschönen Sandstränden durch seine direkte Nähe zu einem der berühmtesten Spots „Harbour Wall“ besticht. Im Süden der Insel haben wir für euch Unterkünfte im authentisch spanischen Dörfchen Morro Jable oder dem etwas jüngeren Ferionort Costa Calma. DSC_0293
Eine Surfreise auf die Kanaren ist deshalb so attraktiv, da man dort ganzjährig surfen kann, denn selbst in den Monaten von November bis März ist die Luft hier nie kälter als 22 Grad und das Wasser immer wärmer als 19 Grad. Die Kanaren haben für jeden Surfertyp etwas zu bieten – egal ob man seine ersten Take Offs auf seichten Sandbänken lernen will, die ersten Turns in kleinen grünen Wellen übt, versucht an größeren Wellen aus seinem Top Turn einen Cut Back zu machen oder auch mal eine Tube surfen will – Fuerteventura macht seinem Namen als europäisches Hawaii alle Ehre. DSC_0183

Marokko ist ebenfalls eines unserer Lieblingsziele, wenn man für perfekte Wellen nicht gleich um den halben Globus fliegen will. Und das Beste: Wenn bei uns der Winter Einzug hält, beginnt in Marokko die beste Zeit zum Surfen. Marokko bietet für alle Europäer also ein super Timing und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis! Bei sauberen, kraftvollen und langbrechenden Wellen auf 2000km Küstenlinie, perfekten Pointbreaks und optimalen Temperaturen zieht es Surfer aus aller Welt nach Marokko. Banana Point-001Auch jenseits des Surfens hat Marokko einiges zu bieten: kontrastreiche Kultur, bizarre Landschaften und exotisches Flair gepaart mit der Gastfreundschaft der Einheimischen sorgen garantiert für einen aufregenden Surftrip. In Marokko halten wir fünf erstklassige Orte mit konstant guten Wellen für euch parat. Die Kurse in Marokko sind die optimale Ergänzung zu unseren Frankreichcamps und reichen von Anfänger- über Intermediate- und Fortgeschrittenenkursen bis hin zu Surfguiding, bei dem ihr von unseren Surflehrern an die besten Spots der näheren Umgebung gefahren werdet. Anchor Point-001

Im Herzen Taghazouts haben wir für euch das Taghazout Surfhotel (Rabattaktion weiter unten!), das unmittelbar an weltklasse Spots wie Hash Point, Anchor Point und Panoramas liegt. Fünf Minuten nördlich von Taghazout liegt der berühmte „Killer Point„, der auch von vielen unserer Wavetours Teamer als Lieblingssurfspot angegeben wurde. Dort könnt ihr in den Killer-Point Familien-Appartments nicht nur mit der Familie sondern auch mit guten Freunden entspannen. Nur vier Kilometer südlich von Taghazout liegt Tamraght, wo zwei weitere wunderschöne Unterkünfte auf euch warten: Die Villa Azur (Rabattaktion weiter unten!) und die Villa Solaria. Unser Highlight sind die Anchor-Point Appartments, denn der oft gezeigte Anchor Point ist mit Abstand die bekannteste Welle in Marokko. Der Surfspot ist dafür bekannt, Jahr für Jahr konstante Wellen zu produzieren und das Grandiose an den Anchor Point Appartments ist, dass sie direkt vor der Welle in einem der wenigen Häuser am Spot liegen.Secret Spot

Und wenn euch das alles nicht Anreiz genug ist, bieten wir euch auf eure Reise im Zeitraum zwischen 01.11 – 15.12.2015 10% auf alle Buchungen in der Villa Tamragh und 25% auf das Hotel Taghazout bei einer Buchung für zwei Personen. Also ab ans Buchen und viel Spaß in eurem Winterurlaub!